joeggu hossmann l

Joeggu Hossmann beschäftigt sich in seinen Werken mit der Schnelllebigkeit und dem Überfluss an Sinnesreizen und Informationen, die uns mitunter durch die digitalen Medien tagtäglich entgegenströmen. Radikal zeitgenössisch wählt er seine Motive, welche die Absurditäten des Alltags und unseres sozialen Zusammenlebens beleuchten und kritisieren. Gekonnt übersetzt er dabei die Ästhetik der virtuellen Bilderflut in seine Malerei.

Mit der Thematisierung gesellschaftsrelevanter Themen erschafft der Künstler nicht zuletzt Arbeiten, welche als Momentaufnahmen die Situationen unserer Zivilisation dokumentieren. In seinen Ölbildern greift der Maler einzelne Themen heraus, analysiert und kommentiert sie künstlerisch oder hält sie dem Betrachter zur eigenen Reflektion einfach nur vor Augen. Durch surreal anmutende Motivkombinationen und den Einsatz motivischer Kontraste, wird die Bildaussage zudem gesteigert. Gleichsam der täglichen Überflutung durch mediale Bilder und Nachrichten, verschwimmen die einzelnen Elemente des farbig-flächigen Farbauftrages in seinen Werken zu einem großen Ganzen. Es sind Eindrücke, die er als subjektive Reflektion des modernen Menschen und seiner Zeit an den Betrachter weitergibt.

Joeggu Hossmann wurde 1978 in Thun geboren, wo er heute lebt und arbeitet. Seine Werke waren in zahlreichen Ausstellungen und auf Messen in Europa und den USA zu sehen. Der Künstler ist Mitglied von Visarte Schweiz.

Biografie l

1978

geboren in Thun, Schweiz

lebt und arbeitet in Thun, Schweiz

Ausstellungen und Messebeteiligungen l

solo shows |

2021 EXISTENCE HAS NO FORMAT l GALERIE RICHARD F-Paris

2021 INFLUENCE YOURSELF | GALERIE GRANDEL D-MANNHEIM

2021 POSTFAKTISCHE WAHRHEITEN | GALERIE HODLER CH-THUN

2019 CONNECTED TO THE ESSENCE OF LIFE | KUNSTHAUSROT CH-KÖNIZ

2019 CLOS DES ROSES | ART LIFE GALLERY F-SAINT-RAPHAEL

2019 ILLUSION IS REAL | PYTHONGALLERY CH-ZÜRICH

2018 DOCKING TO REALITY | GALERIE DUTOIT C-UNTERENTFELDEN

2018 BETWEEN THE TIME | GALERIE ART HOUSE CH-THUN

2018 APEX EXISTENTIA | GALERIE GRANDEL D-MANNHEIM

2018 INTERFACES (DUAL) | GALERIE KERSTAN D-STUTTGART

2017 THE GLOBALISATION OF IDENTITY | GALERIE SOON CH-BERN

2016 KEEP THE SILENCE (DUAL) | PYTHONGALLERY CH-ZÜRICH

2016 THE FUTURE IS NOW | GALERIE KERSTAN D-STUTTGART

2016 SUPRAREGIONALER AKTIONSRADIUS II | B & B CONTEMPORARY D-BERLIN

2015 SUPRAREGIONALER AKTIONSRADIUS I | GALERIE KUHN D-BERLIN

2015 URBANE JOY OF LIFE | PYTHONGALLERY CH-ZÜRICH

2015 POINT OF VIEW (DUAL) | VON FRAUNBERG GALLERY D-DÜSSELDORF

art fairs | group shows |

2021 ART MIAMI USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2021 GALLERY ARTISTS | AXIOM CONTEMPORARY USA-PHILADELPHIA

2021 AFF NEW YORK USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2021 I WANNA ROCK | AXIOM CONTEMPORARY USA-KIERLAND, AZ

2020 CANTONALE BERNE JURA | LA NEF, CH-LE NOIRMONT

2020 GRAND OPENING!! | AXIOM CONTEMPORARY USA-KIERLAND, AZ

2020 FIRST VIEW | PYTHONGALLERY CH-ZÜRICH

2020 POSITIONS BERLIN D (PYTHONGALLERY)

2020 1ST DIBS USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2020 GALLERY ARTISTS | AXIOM CONTEMPORARY USA-SANTA MONICA

2020 INTERSECT ASPEN USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2020 HAMPTONS VIRTUAL ART FAIR USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2020 GALLERY ARTISTS | GALERIE LOESER D-ERFURT

2020 GALLERY ARTISTS | GALERIE DIEDE D-BEULICH

2020 PALM BEACH ART FAIR USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2020 PALM SPRINGS ART FAIR USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2020 PALM BEACH MODERN USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2019 SCOPE MIAMI BEACH USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2019 GALLERY ARTISTS | GALERIE LOESER D-ERFURT

2019 GALLERY ARTISTS | GALERIE DIEDE D-BEULICH

2019 AFF NEW YORK USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2019 GALLERY ARTISTS | AXIOM CONTEMPORARY USA-SANTA MONICA

2019 ART MARKET HAMPTONS USA (AXIOM CONTEMPORARY)

2018 EXPAND YOUR FOCUS | PYTHONGALLERY CH-ZÜRICH

2018 PULSE MIAMI BEACH USA (PYTHONGALLERY)

2018 GALLERY ARTISTS | GALERIE DUTOIT CH-UNTERENTFELDEN

2018 ARTE SINDELFINGEN D (GALERIE KERSTAN)

2017 TAYLOR WESSING | VON FRAUNBERG GALLERY D-DÜSSELDORF

2017 DAS KONZEPT | GALERIE ART HOUSE CH-THUN

2017 SCOPE BASEL CH (PYTHONGALLERY)

2017 PERSONAL STRUCTURES | EUROPEAN CULTURAL CENTRE I-VENICE

2016 NOW YOU SEE IT | VON FRAUNBERG GALLERY D-DÜSSELDORF

2016 KUNST ZÜRICH CH (PYTHONGALLERY)

2016 ALLER GUTEN DINGE SIND 3 | GALERIE VON STECHOW D-FRANKFURT

+49 160 8249 824

weinmann@galeriegrandel.de